Jai Jagat 2020...on the move

Der Internationale Rat hat beschlossen die Jai Jagat, die von Ekta Parishad (Organisation in der Tradition Gandhis, deren Leiter Rajagopal P.V. eine Gefährte Gandhis ist) ins Leben gerufene große Bewegung für den Frieden zu unterstützen, welcher sich bereits eine große Zahl anderer Gruppen angeschlossen hat. Der Internationale Rat möchte der gesamten Arche-Gemeinschaft die Unterstützung der Jai Jagat als zentrale Aktion in den jeweiligen Ländern vorschlagen. Jai Jagat bedeutet „Sieg der Welt“. Die Kampagne Jai Jagat 2020 möchte eine weltweite

Weiterlesen: Jai Jagat 2020...on the move

Spende für die Reise lateinamerikanischer Delegierter zum Chapitre 2019

Guten Tag,

wir denken, dass es für die Arche besonders wichtig ist, die Zeit des Generalkapitels intensiv in Gemeinschaft verbringen zu können mit möglichst vielen unserer festen Gefährten jenseits des Atlantiks: aus Argentinien, Brasilien, Ecuador und Mexiko. Doch werden die hohen Reisekosten ein Hindernis für viele von ihnen darstellen.
In manchen dieser Länder engagieren sich die Menschen besonders mit jugendlicher Frische und Enthusiasmus für die Arche. Es wäre doch schade, wenn wir uns da nicht gegenseitig mit unseren Erfahrungen und unseren Projekten bereichern könnten.
Vor Ort werden sich diejenigen, die sich auf die Reise machen wollen, nach Finanzierungsmöglichkeiten umsehen. Der Internationale Rat hat beschlossen sich mit 4000 Euro (aufzuteilen unter den vier Ländern) an den Reisekosten zu beteiligen.
Der Internationale Rat startet außerdem einen Spendenaufruf, wie er es jedes Jahr für ein Projekt der Arche macht. Die solidarischen Spenden sollen 2018 als finanzielle Reisebeihilfe unseren Gefährten in Lateinamerika zugutekommen. Jede und jeder, der die Anreise unterstützen möchte ist, hiermit eingeladen zu spenden. Aus Deutschland überweist ds Geld am einfachsten auf das Konto der deutschen Arche: „Gemeinschaft der Arche“, IBAN DE93 3506 0190 2121 4180 13, Stichwort: "Spende für Delegierte aus LA".

Wir bitten euch, die Spenden im ersten Kalenderhalbjahr zu überweisen, damit die Länder genügen Zeit für die Planung der Anreise haben.

Margalida Reus und der Internationale Rat der Arche

Das Chapitre 2019 mitgestalten

Zur Vorbereitung des Genrealkapitels der Arche - nur alle  sieben Jahre findet dieses große internationale Treffen statt - laden Margalida der Internationale Rat zur Mitarbeit in folgenden Projektgruppen ein: 

- Werkzeuge und Methoden für die Arbeit an sich selbst und für das spirituelle Leben: Diese Gruppe wird Texte, Übungen, Methoden usw. sammeln, die die Menschen der Arche dabei unterstützen können, sich im Innern zu entwickeln, geistig, seelisch, und sich ihrer tiefen, inneren Berufung zu vergewissern. Die Arche hat einen großen Reichtum an Weisheiten mit zahlreichen erprobten Methoden,

Weiterlesen: Das Chapitre 2019 mitgestalten